2007-01-09

How to paint skin 1 - Auffe Fresse

Eitempera - Eggtempera, 10cm x 15cm.
Sie standen da rum, genauso cool, wie sie es die ganze Woche geprobt hatten.
Sie gegen den Rest.
Obwohl sie nicht genau wußten, wer der Rest war, waren sie entschlossen, ihm sofort in die Fresse zu hauen.
Weil sie doch die ganze Woche geprobt hatten, so cool zu sein.
--++--
They hung out as cool as they rehearsed all week.
Them against the rest.
Although they didn´t really know who the rest was, they were determined to slap in the face right away.
Because they rehearsed beeing so cool all week.
------------------------------
Dies ist eine Premiere auf diesem weblog.
Dies ist, ehrlich gesagt, das erste mal das ich nach direkter Beobachtung gemalt habe (ja, das sind die Finger meiner rechten Hand. Ich bin Linkshänder). Alle vorherigen postings waren sozusagen montierte Erinnerungsfetzen. Ich habe sie aus dem Gedächtnis gemalt.
Immernoch nur die Grundfarben und Weiß. Ein paar Regeln (um sie später zu brechen):
Weiße Hautfarbe wird aus Karminrot, Weiß und Ocker gemischt. Niemals Schwarz für Schatten oder dunkle Stellen verwenden. Es sieht dreckig, ungewaschen aus. Man nehme stattdessen Grüne Erde."Rote" Stellen weißer Haut macht man mit Violett (Ultramarin zum Karminrot hinzufügen). "Weiße" Stellen haben einen Hauch Gelb.
Man konzentriere sich auf die Farben. Anatomie ist hier nicht so wichtig (das gepostete Bild ist nicht so präziese und realistisch, wie der angezeigte Scan den Eindruck erweckt. Es ist eigentlich ziemlich grob gemalt).
Man beobachte seine Haut und bewundere, was Lucian Freud gemacht hat.
--++--
This is a premiere on this blog.
It is actually the first time I painted by direct observation (yes, they are the fingers of my right hand. I paint with my left hand). All previous postings were sort of collages of memorized patterns. I painted them from memory.
Still using primary colours and white only. A few rules (to break later):
"White" skin colour is a mix of white, carmin and ochre. Never do shadows or any dark area with black. It looks dirty, unwashed. Use green earth instead (verdaccio). "Red" areas of white skin is made with violett (add ultramarine to the carmin). "White" areas have a touch of yellow.
Focus on the colours. Anatomy is not important here (the posted picture here is not so accurate and realistic as the displayed scan may suggest. It´s painted pretty rough, actually).
Observe your skin and admire, what Lucian Freud has done.



Herzlichen Gruß

Gerd

Technorati Tags: , , , , , , , ,

1 Kommentar:

Andi hat gesagt…

Guter Stoff!